Seiten

Dienstag, 6. Januar 2009

Es hätte so romantisch sein können

Es ist kurz nach neun Uhr, als das Licht der Sonne von der geschlossenen Schneedecke unseres Hinterhofs reflektiert und mit einem fast magischen Leuchten den Fensterbereich meines Zimmers erstrahlen lässt. Dazu brechen ein paar zarte Sonnenstrahlen durch die Lamellen der Jalousie und kitzeln mich neckisch. Und in den Bäumen ist das herzallerliebste Zwitschern zweier verliebter Vöglein zu hören.

Es hätte alles so romantisch sein können, wenn Mutter Natur nur besser aufgepasst hätte.

ICH HABE HEUTE FREI UND WOLLTE AUSSCHLAFEN, VERDAMMICH NOCHMAL!

Kommentare:

  1. für einen kurzen moment hast du mir einen ganz gewaltigen schreck eingejagt ... :)

    AntwortenLöschen
  2. weil ich dich nicht in diese (...) schnulzschublade eingeordnet hätte :>
    den platz besetzen schon andere (ehemalige) OJs.

    AntwortenLöschen
  3. Ach so :D Nein, da musst du dir im Grunde keine Sorgen machen. Ein- bis zweimalige Ausreißer pro Jahr reichen mir für gewöhnlich ;)

    AntwortenLöschen
  4. Wenigstens musstest du nicht aufstehen als es noch stockfinster war :( Also jammer nich ^^

    AntwortenLöschen
  5. @julia: ooooooh, das tut mir aber leid ^^
    Du weißt doch, jammern auf hohem Niveau erfordert hartes Training. Und früher aufstehen müssen gehört da auf jeden Fall dazu und wird tageszeitenunabhängig gewertet ;)

    AntwortenLöschen