Seiten

Freitag, 6. März 2009

Die Lidl-Lüge

Wenn ein Einkauf bei Lidl laut Aussage der Hauswerbung nicht teuer ist, warum ist dann nach selbigen kein Geld mehr in meinem Portemonnaie? Häh?

Kommentare:

  1. zu wenig Geld eingesteckt?? gruß HEike

    AntwortenLöschen
  2. Sind drei blaue Scheine zu wenig?
    Man weiß es nicht... ^^

    AntwortenLöschen
  3. "Nicht teuer" ist ja bekanntermaßen relativ. So dann wohl auch die "angemessene" Menge Geld, die man zu einem Einkauf mitnimmt. Vermutlich ist diese Menge dann eben besonders schnell weg, wenn alles günstig erscheint. Da hatten die Gründerväter unserer Discounterkultur eigentlich durchaus eine blitzgescheite Idee...

    AntwortenLöschen