Seiten

Sonntag, 20. September 2009

Mordslust

Ich denke, ich kann von mir behaupten, dass ich ein Mensch mit guten Manieren bin, wohlerzogen genug um das Verhalten meiner Mitmenschen akzeptieren und tolerieren zu können, um über ihre Schwächen und Makel hinwegzusehen und die Person hinter der Art und Weise, wie sie sich benimmt, erkennen zu wollen. Doch so nah wie heute Abend war ich schon lange nicht mehr, um mich einer Bekanntschaft, der ich mich leider nicht entziehen konnte, zu entledigen.

Hätte ich doch nur gewusst wo meine Freunde ihre Filletiermesser liegen haben...

Kommentare:

  1. Ach das Gefühl hat doch jeder mal... manchmal ist es auch ganz gut der Person einfach zu zeigen, was für ein Vollidiot sie ist. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Problematisch wird es nur, wenn besagter Jemand nicht einmal das spitz bekommt... Und bei Gott, wir haben es versucht, wirklich.

    AntwortenLöschen
  3. @danyo in solchen Fällen hilft nur ein Hinweis per Betonpfeiler, alternative letzte Möglichkeit
    eine schlichte Nagelfeile gänzlich aus Metall...

    AntwortenLöschen
  4. @manuela: Wenn sich eine ähnliche Situation mit der besagten Person nochmals ergeben sollte, werde ich beim etwaigen Einsatz der Feile auf dich verweisen ;-) aber gut ist der Tipp trotzdem ^^

    AntwortenLöschen
  5. ... sollte sie zum Einsatz kommen, dann am besten unter Zeugen, welche ohne mit der Wimper zu zucken bestätigen können, das es eine Handlung im Affekt war, welche einen Gruppensuizid nur knapp verhinderte.Dazu einen guten Anwalt, was sollte da noch schief gehen? ...

    Einen schönen Tag noch

    Manuela

    AntwortenLöschen