Seiten

Samstag, 21. November 2009

Plätzchen-Carepaket

Ich wurde zwar von meinen Eltern darüber informiert, dass ich armer Student im Exil ein Plätzchen-Carepaket bekommen würde, aber das ist in der Menge ja fast schon grotesk. Das hält bei mir doch mindestens bis... ja, bis Montag!


Für die Interessierten: Wir haben hier Spritzgebäck, "Ochsenaugen", Vanillekipferl, "Streifenhörnchen" und bei den Dunklen habe ich den Namen gerade vergessen.
Rezepte auf Anfrage ;-)

Kommentare:

  1. du armer armer student. aber mit mitbewohnern sollte die menge kein problem sein.
    leider bäckt meine mutter ja nicht so oft. aber die kekse-backende schwiegermutter in spe wohnt nicht weit weg ^^

    AntwortenLöschen
  2. Deine "Ochsenaugen" sind Spitzbuben und die braunen dassind Schokoplätzchen und alles wie immer mit viiiiiieeeeeel Liebe gebacken.
    M

    AntwortenLöschen
  3. @daheim: Ich bin nur Konsument und solange es schmeckt ist es schnuppe wie es heißt =D

    AntwortenLöschen
  4. Und wann bekomm ich mein Carepaket? :'-(

    AntwortenLöschen
  5. Das ging fix, um 14:09 eine Träne verdrückt und um 17:20 hatte ich mein eigenes Plätzchen-Carepaket. Danke euch beiden! :-)

    AntwortenLöschen
  6. @p: Bruderherz, ich hatte damit nix zu tun. Du hast deinen Unmut über diesen Missstand ganz allein publik gemacht ;-)

    AntwortenLöschen