Seiten

Dienstag, 5. Januar 2010

Plätzchen-Carepaket reloaded

Julia, dein Päckchen ist gestern bei mir angekommen (stand zumindest vor meiner Tür) und wurde am Abend beim Auspacken in Fetzen gerissen fein säuberlich geöffnet.

Ich nehme einfach mal an, dass meine Nachbarn in meiner Abwesenheit ausnahmsweise ein Paket für mich angenommen haben (somit stände es 57:1), weshalb ich nur schwer abschätzen kann wann es in Dieburg angekommen ist und wie lange es schon auf mich gewartet hat. Aber lass dir gesagt sein: die Plätzchen schmecken nach wie vor seeeeeehr gut (und sind zur Hälfte schon weggeputzt ^^).

Der Einsatz deines Lebens bei der Produktion hat sich also vollends ausgezahlt und ich kann überhaupt kein Blut rausschmecken =D Also: vielen lieben Dank für diese nachträgliche, mundende Weihnachtsüberraschung und euren lieben Brief!

Kommentare:

  1. Juchuuuu! Ich wäre schon fast eingegangen vor Neugierde ob es überhaupt ankommt und ob sie dir schmecken! Und ich bin ein extrem neugieriger und ungeduldiger Mensch wie du weist ^^

    AntwortenLöschen
  2. @julia: Du und neugierig? Aber niiiiiiieeeeeeeeeemals. Höchstens ein klitzekleines Bisschen ^^

    AntwortenLöschen