Seiten

Mittwoch, 20. Juni 2007

Feedback zur ersten Etappe

Die erste Etappe liegt ebenso hinter uns wie das gestrige Warm-Up…
Das Einfahren hat sich denke ich gelohnt. Unsere 3er-Ausreißergruppe hat sich recht solide in der Blattkritik behaupten und ein paar kleinere Ausrufezeichen in Sachen Selbstvertrauen sammeln können.

Heute also das Team-Zeitfahren gegen „LexisNexis“. Alles in allem sind wir mit einer guten Zeit von ca. 46 Minuten über die Strecke gekommen. Es dürfte zwar ein paar Leutz gegeben haben die geschlingert sind (mich hat´s bei ein, zwei Fragen auch ein bisschen schlittern lassen), aber im Grunde sollten alle durchgekommen sein. Schon auf Grund der vorgelegten Referate sollte es da keinerlei Disqualifikationen geben.

Kommentare:

  1. Ich habe nicht betrogen. Ich habe teilweise gerätselt und dann jemand gefragt... aber ich hatte keine Golfhose an!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, auch ich kann mir eines reinen Gewissens sicher sein. Ich hab sogar geholfen! ^^
    Aber ich frage mich wirklich, warum unsere werten Wissensvermittler immer zu den Klausuren mit der schlimmsten Garderobe auflaufen...

    AntwortenLöschen
  3. Jupp, im elfen bin ich auch ganz vorn mit dabei. Wer was wissen will - fragen... ich bin da echt ziemlich skrupellos!

    AntwortenLöschen