Seiten

Dienstag, 21. Oktober 2008

Wo steht der Online-Journalismus? - Media-Blog strikes back

Als kleine Ergänzung zum gestern geposteten Beitrag von Stefan Niggemeier, gibt es heute den Gegenschlag von Frank Huber auf seinem Media-Blog. Ebenfalls sehr lesenswert, wenn auch (meiner Meinung nach) in Niggemeier-Bashing ausartend - was allerdings auf Gegenseitigkeit zu beruhen scheint:

[...] Man möchte Niggemeier fast zurufen: “Hallo, Du hast Dich verrannt!”. Doch stattdessen legt sich Stefan Niggemeier gerne mit anderen Journalisten oder Medienexperten an - stets nach dem Motto: “Viel’ Feind, viel Ehr.” [...]

Kommentare:

  1. Niggemeier und Huber stehen sich seit jeher nicht sehr ähhhh.....nah ;)

    AntwortenLöschen
  2. Nun wie immer hat da jeder seine eigene Ansicht. Ich finde die Argumentation von Herrn Niggemeier plausibel, doch beurteilen kann ich es nicht. Ebensowenig kann ich aber die Anführungen von Herrn Huber Beweisen oder Widerlegen.
    Studien darüber gibt es meines Wissens nicht, daher ist es wahrscheinlich von beiden ein bisschen. Wer nun wirklich Recht hatte wird sich dann in ein paar Jahren rauskristallisieren. ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte nur anmerken, dass Herr Niggemeier leider keinen Dialog zu dem Thema unterstützt und meine Trackbacks alle gelöscht hat. Eigentlich schade, aber auch irgendwie bezeichnend für die Diskussionsfähigkeit des Medienjournalisten S. Niggemeier.

    AntwortenLöschen