Seiten

Dienstag, 11. November 2008

Bambule am Morgen

Wenn man wie gewöhnlich wach wird, aber nicht zum Praktikum muss, dann merkt man auch erst einmal, wie laut die Mitbewohner sich morgens doch schon verhalten. Unterhaltung über den Flur, Geschirrklappern und Türen zuschlagen... Naja, war ja eh schon wach.

Kommentare:

  1. Nun dann kannst du jetzt was aus deinem Tag machen. Es ist noch früh genug um Muffins für die Heldin zu backen oder einen Hausputz zu starten, um romantische Texte zu verfassen oder gar zum Gedichteschreiber zu werden. Ein schöner Herbstspaziergang, ein Schaumbad, ein gutes Buch, ein klassischer Film. Ich wüsste was aus dem Tag zu machen! Also ran ^^

    AntwortenLöschen
  2. Geschenke einpacken steht heute unter anderem auf meiner To-Do-Liste. Das Paket mit den Überraschungen ist heute nämlich angekommen ;)

    Backen kann ich nicht, Putzen wäre eine Überlegung wert, Texte - mal schaun (die Heldin liest mit, da wäre die Überraschung weg), Spaziergang ist kritisch wg Regen, hab keine Wanne, Buch klingt gut, Film auch.

    Mir wird schon was einfallen ^^

    AntwortenLöschen
  3. Dann mach doch anschließend einen frische-Laken-Tag! Man geht schön heiß duschen und dann mit guten Film oder Buch ins frisch bezogene (vorm duschen machen!) Bett. Dabei kann man auch schreiben wenn man mag. (Ich lasse mich auch gerne mal inspirieren)

    AntwortenLöschen