Seiten

Sonntag, 14. Dezember 2008

Mein Blog wird geliebt!

Endlich komme ich dazu mich um die beste, tollste und grandioseste Auszeichnung zu kümmern, die mein Blog je erhalten hat: den "I love your Blog"-Award! Und ich veranstalte diese Jubelarie jetzt nicht, weil es überhaupt die erste (und wohl auch einzige) Auszeichnung ist, die ich für mein Getippe hier erhalte.

Julia war so überaus lieb und verlieh mir diesen an mehrere Blogger weiterzureichenden Award mit den Worten:
"Mein erster Einfall galt Danyo. Interessant, gefühlvoll und immer seiner Nase nach. Finde ich richtig gut!" und adelte mich später unter anderem noch als Lieblingsweblesefutter.

Wie es sich bei Preisverleihungen gehört, gibt es an dieser Stelle eine kleine Dankesrede:
"At first, I like to thank god... was natürlich Quatsch ist! Ich bedanke mich natürlich bei all meinen Lesern, Besuchern, Feed-Abonnenten, Hatern, Kommilitonen, (Blogger-)Freunden, meiner Familie und der Welt. Ihr alle gebt mir Inspirationen für bedeutungsschwangere bis sinnfreie Beiträge, die euch vielleicht ein Schmunzeln abringen können oder auch mehr. Und das ist mir dann schon wieder Dank genug! I love you all!"

An diesen Award sind allerdings ein paar kleine Regeln gebunden, die ich natürlich nicht verletzten möchte, die da wären:

1. Der nominierte Blogger darf das Logo in seinem Blog präsentieren.
2. Verlinke die Person, von der Du den Award bekommen hast.
3. Nominiere mindestens 7 weitere Blogs.
4. Verlinke diese Blogs mit Deinem Blog.
5. Hinterlasse eine Nachricht bei den neu Nominierten.

Punkt 1 und 2 habe ich erledigt. Punkt 3 wird schwierig, da ich den Award schon bei vielen gesehen habe und nicht weiß, ob sie ihn noch einmal kriegen dürfen (und überhaupt wollen). Ach, egal. Ich mache einfach mal wonach mir gerade ist.

Ich nominiere...:

- selbstverfreilich Julia, die es seit dem ersten Kreuzen der digitalen Wege mit ihrer ehrlichen, offenen Art zu schreiben nicht mehr raus aus meinem Kopf geschafft hat!

- die hochgeschätzte, um ihre diabolisch gute, sarkastisch-zynisch-humorige Schreibe beneidete Frau Wortteufel. Jeder Beitrag ist ein Fest und selbst in den Kommentaren wird weitergefeiert. Ich sage nur Hüpfburg und Oreo's.

- dann wäre da Nadine, die nicht nur auf Grund der Nachbarschaft zwischen Dieburg und Darmstadt zu meinen favorisierten Blogs gehört. Zu lesen, dass nicht nur mein (Studien-)Alltag chaotisch bis katastrophal verläuft ist ein kaum aufzuwiegener Trost - ebenso die Tatsache, dass es auch bei ihr immer irgendwie positiv weitergeht.

- Nummer vier wäre die Chikatze! Alleine für ihren unglaublichen Einsatz beim diesjährigen Chitime-Wichteln hätte sie diesen Award verdient. Da sie aber im Moment auch keine leichte Zeit hat, heitert sie das hier vielleicht ein klitzekleines bisschen auf. Who knows? So oder so, sie hat mit ihrem Blog diesen Award verdient!

- Nominierung Nummer fünf geht an meine Kommilitonin Meike, die sich nur noch neun Tage im großen Chicago aufhält, ehe es für sie endlich wieder nach good old Germany zurückgeht. Mir hat es eine unglaubliche Freude bereitet immer wieder neue Erfahrungsberichte von ihr aus den US of A zu lesen und mitzukriegen, wie es ist, wenn man aus der hessischen Provinz in eine pulsierende Metropole geworfen wird. Dass ich nie offiziell kommentieren konnte soll dabei kein Hinderungsgrund für die Übergabe sein...

- Ebenfalls mit diesem Award beehren möchte ich Martin. Interessante News und Web-Tipps sind bei ihm an der Tagesordnung und haben mir schon so manches mal weitergeholfen bzw. für Staunen gesorgt. Was will ich mehr?

- Und last but not least gibt es einen Award für meine Heldin! Ganz frisch auf einen eigenen Server umgezogen, ist sie stolz wie Bolle über dieses eigenständig erreichte Gelingen. Gäbe es da ein besseres "Einzugsgeschenk" als eine Trophäe für den Kaminsims?

Kommentare:

  1. Hey,

    danke sehr :) für Auszeichnungen bin ich immer zu haben und wenn ich dann natürlich auch noch eine bekomme, freut mich das natürlich noch mehr :D

    Ich möchte in erster Linie bei meiner Famile und meinem Management bedanken. Und natürlich bei meinen Lesern. Denn nur durch seine Leser bekommt man immer wieder neue Motivation :D

    Meine Fresse was für ein Geschleime. Also Vorsicht, Rutschgefahr! 8)

    AntwortenLöschen
  2. Hui, dankeschön! Das freut mich natürlich sehr! ;)

    AntwortenLöschen
  3. @Martin: das Thema Rutschgefahr und Schleimspuren hatten wir doch schon einmal auf anderer Ebene, oder? ^^

    @Nadine: Schön zu hören und gern geschehen ;)

    AntwortenLöschen
  4. @danyo - Ja, ich kann mich dunkel erinnern ^^

    AntwortenLöschen
  5. danke, das ist lieb.
    aber ich hab den award schon 3mal bekommen... ;) darf ich dankend ablehnen? sorry.

    AntwortenLöschen
  6. @Chikatze: kein Problem, ich hatte mit sowas schon gerechnet ;) spricht aber voll und ganz für dich :)

    AntwortenLöschen
  7. Hey... hast du etwa mich vergessen? ;) Nee, momentan vernachlässige ich mein Blog ja schon ein bisschen... und andere haben es sicherlich mehr verdient. Aber ich bin eine vielbeschäftigte Frau... ;)

    AntwortenLöschen
  8. @anja: Das fällt unter "Upps". Bei der nächsten Award-Vergabe versuche ich dich nicht zu vergessen ;)

    AntwortenLöschen