Seiten

Dienstag, 21. April 2009

Ein ♥ für Blogs

Es ist so weit! Den ganzen Tag gilt es "Ein ♥ für Blogs" zu zeigen. Also, show your love und präsentiert eure Bloglieblinge! Here we go!


Wortteufel - Sarkasmus, Zynismus und Ironie sind ihre Waffen. Ihre Zunge ist scharf wie ein Skalpell. Mit jedem Beitrag wird ein neuerliches Schmunzeln, Grinsen und Lachen entlockt, bis hin zum Zwerchfellkrampf. Das alles gibt es beim Wortteufel zu finden.

her-life - Das ist Nadine, die sich als Studentin im selben Darmstädter Hochschulchaos durchboxen muss, für jeden Bloggerspaß zu haben ist und sich beim Schreiben von ihrem Gefühl leiten lässt. Das ergibt am Ende auch eine große Bandbreite an Themen und Beiträgen, was den kurzen Abstecher in die bloggende "Nachbarschaft" auch so wunderbar abwechslungsreich macht.

Schütziswelt - Get in Touch with your Inner Nerd. Unter diesem Motto kramt Matthias tagtäglich ein nerdcoresques Potpourri an Netzkurrilitäten aus den Untiefen des Interwebs hervor, die jeder Beschreibung spotten. Weirde Illustrationen von Küstlern, absurde Webclips... alles ist dabei.

I am Jeriko +++ Eye said it before +++ diskursdisko +++ Nerdcore +++ Minds Delight +++ Feingut +++ Amy&Pink - für sie gilt das gleiche wie für Schützi: wirres, trashiges, großartiges bis fucking awesomenes Zeug, das mir den Tag versüßt.

seit1986.com - firmierte früher einmal unter mlogger.de, der Macher dahinter ist trotz der Umbenennung aber immer noch der selbe. Martin hat seinen Fokus allerdings vom früheren medienkritischen Schreiben, Web2.0-Entwicklungen und Methoden Geld zu verdienen beäugen und Fundstücke sammeln nun eher ins Musikalische verlagert. Will aber auch weiterhin ein Mischmasch-Blog bleiben. Find´ ich gut.

Captain Obvious - Als hoffnungsloser Film- und Serienjunkie ist der Captain für mich so etwas wie ein Bruder im Geiste, hat mir diesbezüglich aber wohl doch noch mehr als eine Nasenspitze voraus. Software- und Web2.0-Spielereien gehören allerdings auch zu seinem Repertoire.

The Big Picture - verfolgt seit Mai 2008 als Online-Sidekick des Boston Globe/boston.com ein ebenso simples wie erfolgreiches Konzept, mit dem schon das Life Magazin, National Geographic oder auch MediaStorm punkten konnten: große Bilder, auf den Punkt gebrachte Bildunterschriften, fertig. Coolio!

PR-Fundsachen - In diesem von Studenten des Studienganges Online-Journalismus (Schwerpunkt Online-PR) der Hochschule Darmstadt geführtem Weblog werden nicht nur die aktuellen Entwicklungen und Themen auf dem Gebiet der (Online-)Public Relations unter die Lupe genommen, sondern auch klassische Themenfelder abgegrast, Publikationen durchgekaut oder auch von Fachkonferenzen live-gebloggt.
Näher werde ich meiner Hoffnung auf einen bloggenden Studiengang übrigens wohl kaum kommen.

Mondkaninchen - Mit der Aufnahme der beiden Schlappohren meiner Heldin - namentlich Sissi und Moritz - Ende Dezember suchte ich nach einer Anlaufstelle bei Fragen, Problemen usw. und fand die Mondkaninchen. Schreibe hier auch aktiv mit.

Sakana - fotografiert Schafe auf Deichen in seiner Umgebung. Schafe. Deiche. Süß. Mehr muss mir ein schönes Blog nicht bieten, um mein Herz höher schlagen zu lassen.

Norderney-Tagebuch - Für mich als jungen alten Freund der grünen Insel Föhr, die ja nur grobe achtzehn Robbensandbänke entfernt liegt, sind ihre Bilder von Strandidyll, Möwen, Sonnenuntergängen und Co. Balsam auf meine fernwehmütige Seele. Kombiniert mit ihren Ausführungen ist das alles Urlaubsfeeling pur made in Germany.

kittynn - schlägt sich als Studentin durch den alltäglichen Wahnsinn in Klagenfurt. Klausuren, Prüfungen und die Panik davor, überfüllte Hörsäle oder auch Alltagswirrwarr sind einige von vielen Grundzutaten für launige Posts und liebe Kommentare.

raus aus meinem Kopf - hat sich mittlerweile zu einem meiner Lieblingsblogs gemausert, was nicht nur an einer unheimlich durchgeknallt-sympathischen Autorin liegt, sondern auch an ihrer königlich-amüsanten Schreibe.
Julia im von mir verfassten Schnellprofil: Oreo-süchtig, Johnny Cash-Liebhaberin, schwarzer Daumen, irgendwie musikalisch, tollpatschig im Quadrat, permanent in Lebensgefahr (da siehe Punkt davor), zotig, verträumt, zitierfreudig, mir beängstigenderweise ähnlich...

FamLog.de - das Familienblog. Sagt eigentlich schon alles, ist aber so viel mehr. Herzlich, warm, freundlich, chaotisch, ehrlich. So wie Familenalltag mit zwei Hunden sein sollte. Frage mich, warum wir uns immer noch nicht getroffen haben? (Selbiges gilt übrigens auch für Nadine) ;-)

Chitime Blog - wer das nicht kennt ist selber Schuld. Eines meiner must-clicks.

Sounds of Silence - meine Heldin. Momentan am Blog(um)basteln und dabei immer größere Fortschritte machend. Sweet.

Supernova - vom Studium in Dieburg direkt an die Arbeit nach München - u.a. zu privaten Besuchen der Bayern-Spiele. Hat eigentlich alles richtig gemacht und bloggt auch noch darüber, wenn sie mal Zeit dazu findet. Mag ich.

The Florian Times - findet, ich würde viel zu viel schreiben. Ich finde, er schreibt leider viel zu wenig. Fotografiert außerdem auch noch.

Loft 75 - Das Magazin für das 21. Jahrhundert im Stil der 70er. Die Subline passt perfekt. Nebenbei haut Martin in schöner Regelmäßigkeit (für mich) sehr wertvolle Soft- und Malware-Hinweise raus und - das ist am wichtigsten - hat eine Discokugel in seiner Wohnung hängen!

Die Gosch - Böse Zungen würden behaupten, sie hätte vielleicht eine Kodderschnauze. Ihre fernen wie nahen Bekannten wissen, sie hat sie tatsächlich.

Sie so Er so - Pärchentum im Web2.0. Ein und dieselbe Szene, zwei völlig unterschiedliche Sichtweisen. Nämlich ihre und nicht ihre, also seine (er ist auch als Blabbermouth bekannt - genauso lesenswert). Königlich.

The Sartorialist - Mode, direkt von der Straße weg fotografiert. Von tragbar über "haben will" bis WTF!? ist alles dabei. Eins haben die Bilder alle gemein. Sie sehen fast immer toll aus.

Wear Palettes: Street Color - Man nehme Modefotos, filtere die augenscheinlichsten Farbtöne zu einer zwei- bis siebenfarbigen Palette und schon hat man Wear Palettes! Besonders hilfreich, wenn man auf der Suche nach coolen (und vor allem funktionierenden/ harmonierenden) Farbkombinationen ist.

The Pimpettes - Eigentlich eine Band, die mangels musikalischer oder instrumentalischer Fähigkeiten leider noch keinen einzigen Auftritt vorzuweisen hat. Bis Talent oder ein drogenversiffter Manager den dicken Vertrag anschleppen wird gebloggt - und wie! Schoko-Penisse zum Essen oder sonstwie nutzen, Künstler-Portfolios, Musiktipps, anderer weirdo stuff. Alles ist dabei.

StyleSpion - last, but not least, der Initiator dieser Aktion. Besticht durch absoluten Style. Liegt ja schon im Sinn der Sache bei dem Namen. Inneneinrichtung, Design, ein klein wenig Mode, Lifestyle (ha, schon wieder Style). Jeden einzelnen Klick wert.




All die anderen vielen tollen Blogs, die ich jetzt eventuell vergessen habe: es tut mir leid! Ehrlich! Beim nächsten Mal kommt ihr auch alle zum Zug, versprochen. Bis dahin findet der eine oder andere von euch seinen Promo-Platz in meiner Blogroll. Deal?

Kommentare:

  1. Schätzelein! An mein Herz! :)

    (Und vielen, lieben Dank.)

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt tu´ nicht so als ob dich das überraschen würde ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist die wohl treffenste Beschreibung von mir (und meinem Blog) die ich je gehört habe! Vielen lieben Dank! Ich hätte mich selbst nicht besser beschreiben können!

    AntwortenLöschen
  4. WoW, ich freue mich riesig, dass Dir mein Blog gefällt und Du es hier verlinkt hast - vielen Dank!
    Als ich dann aber eben gelesen habe, dass Dein 6. Semester gerade angefangen hat, musste ich mich wieder selbst dazu anhalten, nicht herumzusurfen, sondern endlich zu lernen, denn ich müsste eigentlich schon seit mehr als sechs Semestern mit dem Studium fertig sein. Naja, man kann nicht alles haben - man liest sich! ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ja, müssen halt mal so ein kleines treffen - antje, du und ich machen. Ich würd dafür sogar nach Dieburg kommen. ;) Aber nur wenn mich jemand vom Bus abholt. :D

    AntwortenLöschen
  6. Hey, vielen Dank für die Erwähnung! Ich werde mich dann gleich mal daran machen, meine persönliche Liste zu schreiben, das hatte ich mir sowieso vorgenommen ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön :) Du bist auch toll - und dein Blog natürlich!

    AntwortenLöschen
  8. @julia: ein schräger Vogel ist ein schräger Vogel ist ein schräger Vogel... da ist es doch logisch, dass ich dich treffend beschreiben kann ;-)

    @schützi: man kann nicht alles haben, aber du lieferst ja einen vorzüglichen Teil an Dingen, die ich nicht wirklich brauche, aber sehen und haben will :D

    @nadine: kein Problem, mache ich gerne und ohne mit der Wimper zu zucken :-)

    @cassiopeia: gern geschehen und Danke für dein Lob nach M

    @kittynn: *artig verbeug und rot werd*

    AntwortenLöschen
  9. Ei Danyo, da geht mir doch das Herz auf und meine Discokugel leuchtet im Takt! Ich hoffe, ich kann Dich und noch viele andere Mitmenschen auch in Zukunft mit nutzbringenden, wenn auch grenzwertigen Artikeln versorgen!

    Herzlichen Dank! :-)

    (ich habe die Aktion vom StyleSpion leider verpasst und hätte sicherlich gerne mitgemacht. Den Kai habe ich seit 10 Tagen heute mal wieder im Feedreader gelesen und siehe da - schon haben wir das Malheur. Aktion verpasst...)

    AntwortenLöschen
  10. Erst mal DANKE schön - freut mich das dir unser Familienchaos so gut gefällt :D
    Ein Treffen wäre toll - wann geht es denn bei euch? Unter der Woche Nachmittags oder eher an einem WE?
    Die WEs sind bei mir ehrlich gesagt schon recht ausgebucht *g* unter der Woche kommt es auf den tag an. Macht doch mal einen Terminvorschlag :)

    AntwortenLöschen
  11. einen freundlichen gruss und ein dankeschön auch von mir

    AntwortenLöschen
  12. ja, hallo - ein herzliches dankeschön von der insel, das freut mich sehr!
    liebe grüße und eine heute sehr frische und kühle brrrrrrise
    ina

    AntwortenLöschen