Seiten

Sonntag, 19. April 2009

Fremdgeher

Wir haben es so lange miteinander ausgehalten. Sind durch tiefe Täler gegangen und haben Gipfel gestürmt. Ganz gleich ob Regen oder Sonnenschein, du warst an meiner Seite. Aber nach all der langen Zeit hat es einfach nicht mehr so mit uns geklappt.

Du hast lieber auf bequem gemacht, ich wollte auch mal elegant. Wenn es gar nicht mit uns lief, dann haben wir den anderen sogar Tage lang nicht mit dem Hintern angeschaut, geschweige denn gefragt wie es so geht. Das konnte so nicht mehr gut gehen - und das wusstest du auch. Die letzten Versuche unser Zusammensein zu kitten gingen gründlich daneben und wir beide haben uns dabei mit allem bekleckert, nur nicht mit Ruhm.

Jetzt ist es aus. Nach fast fünf Jahren. Du hast ausgespielt und ich habe dich vor die Tür gesetzt. Ich will von dir nichts mehr wissen. Und nur damit du es weißt: Ich bin jetzt neu verliebt - in sie. Also lass´ mich in Ruhe und gönne uns die schöne Zeit, die nun auf uns wartet.

PS: meine neue Flamme ist leichter, schlanker als du es je warst und hat kein Problem damit, wenn ich auch mal mit anderen ausgehe, ja sogar fremdgehe und mich nebenbei schon wieder nach jemand neuem umsehe.

PPS: Danke an die Heldin, die die Trennung und Neuorientierung erst möglich gemacht hat.

Kommentare:

  1. Mensch, musst du mich so erschrecken? Ich habe die Links garnicht mehr anklicken wollen, als ich die Überschrift gelesen haben ;)

    AntwortenLöschen
  2. Nicht immer so schreckhaft sein, meine Liebe ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Nach fünf Jahren wurde es auch echt mal Zeit für was neues!

    AntwortenLöschen
  4. Ja, so ein junges, schlankes Ding ist nach so einer langen Zeit wirklich eine willkommene Abwechslung ^^

    AntwortenLöschen
  5. o mein gott bin aus zufall hier gelandet und dachte jetzt kommt irgendein bild von einem mädchen mit dem du fremdgegangen bist und dann die sneakers hahahaha lachkik

    AntwortenLöschen