Seiten

Donnerstag, 17. September 2009

Coopern

Es ist an der Zeit wieder was für die Kondition zu tun, da diese sich auf einem katastrophalen Niveau befindet. Getreu dem Wertungsverfahren des Herrn Cooper wird das Laufband im Studio also wieder zu meinen besseren Freunden gezählt und die Werte auf 12min/Lauf hier festgehalten.

Sollte eine Zeit lang kein neuer Wert folgen, dann tretet mir verbal bitte gehörig in den Hintern, okay!?

Session #01 - 17. September 2009, vormittags - 1,953 km
Session #02 - 18. September 2009, abends - 1,827 km
Session #03 - 21. September 2009, abends - 1,926 km
Session #04 - 23. September 2009, vormittags - 1,944 km
Session #05 - 24. September 2009, abends - 2,239 km
Session #06 - 26. September 2009, vormittags - 2,013 km
Session #07 - 27. September 2009, nachmittags - 2,122 km
Session #08 - 29. September 2009, abends - 2,1xx km
Session #09 - 30. September 2009, morgens - 2,331 km
Session #10 - 02. Oktober 2009, abends - 2,008 km

Nachtrag 14. Oktober: Versuch abgebrochen, da Studiomitgliedschaft fast ausgelaufen/Vertrag nicht verlängert wird. Werde mir eine andere Möglichkeit der Fitnesserhaltung einfallen lassen...

Kommentare:

  1. Bevor ich es tue, Dir verbal in den Hintern zu treten: Bitte mehr Infos zu den Modalitäten: Gehst Du am Wochenende nicht?? :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, nach Möglichkeit schon, aber der Rhythmus sieht nach zwei Tagen coopern einen Tag Pause vor und nach dem langen Samstagabend war ich zu kaputt ^^ (dafür habe ich wenigstens die Wohnung auf Hochglanz gebracht) =D

    AntwortenLöschen
  3. Mhm also.
    Entweder bin ich blind (möglich!)
    -oder-
    *unbekannter-Weise-nett-in-den-Hintern-tret*

    AntwortenLöschen
  4. @garfieldine: nein, nicht blind. Danke für die Motivation (und die Erinnerung, die drei letzten Daten einzutragen) ;-)

    AntwortenLöschen