Seiten

Mittwoch, 27. Januar 2010

Feist in der Sesamstraße

Nach meiner kleinen Verbalinjurie von heute Nacht nun ein paar kinderfreundlichere Töne. Einfach, weil es zuckersüß ist, wie die anbetungswürdige, hierzulande völlig unterschätzte Feist das Zählen von eins bis vier zum Erlebnis macht. Hach...


Direktfeistsesamestreet

Kommentare:

  1. Unterschätzt? Das Lied höre ich fast jeden Tag - ist mein Wecker und ein toller Start in den Tag :)

    AntwortenLöschen
  2. @kittynn: Eine Tatsache, die für deinen ausgesprochen guten Musikgeschmack spricht ;-)

    AntwortenLöschen