Seiten

Dienstag, 2. Dezember 2008

BPS - Tag 56 bis 73

Die Adventszeit soll bekanntermaßen ja ruhig, besinnlich und entspannend sein. Meinem BPS-Arbeitsgeber hat man das wohl nicht so wirklich gesagt. In den nächsten zweieinhalb Wochen stehen fünf Heimspiele an! Fünf Heimspiele in siebzehn Tagen! Diesen Wahnsinn gibt es wohl nur im Basketball (oder mit Abstrichen auch beim Handball).

Auf der Gästeliste stehen Moskau, Tübingen, Kiew, Oldenburg und Tallinn. Insbesondere die internationalen Gegner versprechen europäischen Spitzenbasketball und bringen auch den ein oder anderen Ex-NBA-Profi in die Ballsporthalle.

Unser Coach umschreibt die Spiele gegen Moskau und Kiew wie folgt: "Es ist ungefähr so, als ob Barcelona oder Madrid zu Eintracht Frankfurt kommen würden. Wer sehen will wie stark der europäische Team-Basketball wirklich ist, der kann sich mit seinen eigenen Augen bei unseren Spielen gegen Moskau und Kiew davon überzeugen."

Ich freue mich schon auf die heißen Spiele, selbst wenn das Extra-Spätschichten für mich bedeutet. Danach kann ich immer noch in aller Ruhe besinnlich entspannen.

Kommentare:

  1. Schön wenn es Menschen gibt, denen ihr Job noch Spaß macht - trotz Spätschichten und Überstunden ^^

    AntwortenLöschen
  2. Es lohnt sich ganz einfach. Jedes Spiel bringt trotz des gleichen Rahmens immer wieder neue Situationen mit sich, auf die ich als Schreiberling reagieren muss - und zwar direkt und nicht erst nach stundenlangem Überdenken... Mir zwei Wochen für einen Text Zeit zu lassen habe ich im Studium genug ^^

    AntwortenLöschen