Seiten

Freitag, 19. Dezember 2008

Weihnachtspost!

Es ist früher Nachmittag in Dieburg. Die Leute gehen verträumt ihren Erledigungen nach und denken an nichts böses, als ein Lachen die Stille aus einer Seitenstraße heraus durchschneidet. Ein Lachen, wie es freudiger nicht sein könnte. Es ist mein Lachen!

Warum? Weil mir aus dem Briefkasten eine Weihnachtskarte vom Wortteufel und Wortteufelmann entgegengepurzelt ist! Rot wie die Jacke von Santa, mit zwei wohlbekannten, Weihnachtsmannmützen tragenden Gesichtern vorne drauf, strahlt sie mich an! Auf der Rückseite ein herzallerliebster Text, der im brutalen Gegensatz zur ansonsten so herrlich fiesen Schreibe der werten Dame steht.

Was habe ich mich gefreut! Vielen vielen vielen lieben Dank ihr beiden!
Die Grüße an die Heldin werden sogleich übermittelt, damit sie auch was davon hat (und euch beide zumindest auf diesem Wege mal endlich zu Gesicht bekommt)!

1 Kommentar: