Seiten

Samstag, 9. Januar 2010

3

*räusper... sing*
Happy Birthday to you,

Happy Birthday to you,
Happy Birthday, dear danyolicious,
Happy Birthday to you!*sing off*

Schwupps, schon sind drei Jahre Bloggen rum. Heidewitzka, ging das fix.

Und natürlich habe ich mich am frühen Morgen noch schnell schlau gemacht, was ich nach drei Jahren nun so alles könnte, wenn mein Blog ein Baby wäre. Dann könnte ich jetzt nämlich auch mal länger ohne euch auskommen, da meine Bindungswünsche nun langsam sinken, was ich aber gar nicht möchte, weil ich euch mag. Ich hätte endlich ein Sprachverständnis und könnte erste vollständige Sätze bilden (wird aber auch Zeit). Ich würde gerade in die wunderbare "Warum?"-Fragephase einsteigen, obwohl ich ein Gros der Antworten nicht verstehen würde, aber egal... Ich würde anfangen erste Bilder zu malen. Bevorzugt von Menschen meiner Umgebung, die allerdings auf Grund der Tatsache, dass ich keine Bäuche male allesamt wie Kopffüsser, Parasiten oder Bandwürmer mit riesigen Schädeln aussehen. Und ja, das klingt doch sehr nach mir.

Das Beste an der Sache aber ist: Mit drei Jahren kann ich schon fast alles essen (was ich mag), ohne es gleich wieder auszuspucken. Wuhu!

Bild via

Kommentare:

  1. Wow, was du schon alles kanns! Happy Birthday Kleiner :)

    AntwortenLöschen
  2. Nee nee, die Kleinen werden so schnell groß.

    Happy Birthday, Großer :)

    AntwortenLöschen
  3. Glückwünsch!! Das ist der sympathischste Blog-Geburtstags-Beitrag, den ich je gelesen hab. Und, weil's so schön passt: *übern kopp streichel* ;)

    AntwortenLöschen
  4. *tätschel*
    Wie schön, ich gratuliere. Das ist ein ganz toller Dreijähriger, den ich sehr mag und gern besuche.

    Auf noch viele Jahre!!

    Herzlichen Glückwunsch.

    AntwortenLöschen
  5. Happy Birthday kleiner!

    Wenn es dich beruhigt, wenn ich etwas menschliches zeichnen möchte belasse ich es bei Strichmännchen. Bei allem anderen könnte ich aufgrund seelischer Grausamkeiten wahrscheinlich verklagt werden ^^

    AntwortenLöschen